Windows-Neuinstallation und Probleme mit ELAN Touchpad Treiber

Ich habe kürzlich das Windows 7 auf meinem Samsung-Laptop neu installiert, um den gesamten Platz auf meiner Festplatte nutzen zu können und um wieder mit einem frisch installierten Windows arbeiten zu können.
Dazu hatte ich vorher alle Daten auf eine externe Festplatte gesichert und auch schon alle Treiber von der Download-Seite meines Geräts (Samsung RF710-S05DE) sowie den Grafiktreiber von Nvidia heruntergeladen.
Die Installation von einer original Windows-DVD verlief problemlos, der Product-Key zur Aktivierung stand auf einem Aufkleber unter meinem Laptop. Die DVD war übrigens nicht beim Kauf meines Computers bei einem Elektronikfachmarkt beigelegt, ich hatte sie von meinem Bruder ausgeliehen. Dieser hatte bei aletoware.de bestellt und alle Treiber-CDs sowie die Windows-DVD mitgeliefert bekommen.
Als das Betriebssystem fertig installiert war, wollte ich die externe Festplatte und meine USB-Maus an die USB3-Ports anschließen, wo sie aber nicht funktionierten, da der USB3-Treiber noch nicht installiert war. Über den USB2-Anschluss ging es dann, und ich konnte alle weiteren Treiber (WLAN, Bluetooth, Touchpad, Grafikkarte) einspielen.
Die Programme, die vorher installiert waren, hatte ich in einer Liste zusammen mit den entsprechenden Download-Links festgehalten, weshalb das Herunterladen und Installieren der wichtigsten Programmen (Firefox, Thunderbird, Notepad++, VLC) angenehm leicht vonstatten ging.
Dagegen bereitete mir der ELAN-Touchpad-Treiber massive Probleme, da Zwei- und Drei-Finger-Klicks nicht mehr funktionierten. Über die Systemsteuerung erreichte man zwar in ein Menü zur Konfiguration des Treibers, dort gab es aber keine Einstellmöglichkeit für drei Finger. In diversen Foren wurde gesagt, man müsse in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Elantech\SmartPad die Werte der Schlüssel Tap_Three_Finger und Tap_Three_Finger_Enable ändern, was bei mir aber keinen Einfluss zeigte.
Nach weiterer Recherche bin ich auf den Ansatz gestoßen, die Programmdatei dieses einfachen Menüs (zu finden unter C:\Program Files\Elantech\ETDSimpleUI.exe) umzubenennen, was dazu führt, dass ein anderes Menü mit mehr Einstellmöglichkeiten erscheint, wenn man bei Systemsteuerung->Maus->ELAN auf Optionen klickt. Leider war die Einstellung für drei Finger auch hier nicht zu finden.
Schließlich wurde der Hinweis gegeben, dass sich im Ordner, in dem die Installationsdatei liegt, auch ein Programm namens ETDAniConf.exe befindet, welches nochmals eine andere Oberfläche zur Konfiguration des Treibers bietet. Auch hier war wieder keine Drei-Finger-Einstellung auffindbar. Weil ich aber schon eine Weile in der Registry rumgespielt hatte, wusste ich, dass es dort den Schlüssel Tap_Three_Finger_ShowItem gab. Nachdem ich diesen auf den Wert 1 gesetzt hatte, tauchte endlich die ersehnte Option in dem Konfigurationsprogramm auf. Und es funktionierte dann auch! Jetzt kann ich wieder mit einem Drei-Finger-Klick das Kontextmenü öffnen und mit einem Zwei-Finger-Klick die mittlere Maustaste emulieren.
Mit der Lösung dieses Problems habe ich wahrscheinlich mehr als zwei Stunden verbracht, und das nur, weil der Treiber nicht hinbekommt, standardmäßig alle Funktionen zur Konfiguration anzuzeigen.

Advertisements

Über theaustria

Interessiert an Computern.
Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s