Informatik-Kurs Stunde 56

Am Anfang der heutigen Stunde gab uns unsere Lehrerin den Auftrag, den Fragebogen des diesjährigen Invent-A-Chip Wettbewerbs zu beantworten. Damit es für alle einfacher wird, teilte sich jeder Gruppe nur zwei Aufgaben zu. Ich und mein Partner versuchten tatsächlich, die Fragen 16 bis 18 zu beantworten, doch da wir diese nicht verstanden und außerdem keine Lust hatten, uns weiter damit auseinander zu setzen, wandten wir uns etwas anderem zu.

Ich meldete mich bei feedly an und wollte meine abonnierten Blogs lesen, aber der Computer war mal wieder zu langsam, um mehrere Tabs gleichzeitig im Firefox zu öffnen. Also musste ich das Lesen der Spieleblogs wie RockPaperShotgun oder indiegames.com verschieben.
Stattdessen tat ich es meinen Banknachbarn gleich und spielte den Windows-Klassiker Pinball. Das Problem war, das die Computer auch hierfür zu langsam waren, sodass es manchmal zu Lags kam, die dazu führen konnten, das der Ball durch die Flipper hindurch glitchte. Nach etwas Eingewöhnung erreichte ich die höchste Punktzahl von uns dreien mit 2.8 Millionen. Zum Beweis hier ein Screenshot:

IMG_20140324_120744

Advertisements

Über theaustria

Interessiert an Computern.
Dieser Beitrag wurde unter Info-Kurs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s