Informatik-Kurs Stunde 18

Heute haben wir, nur zwei Wochen nach dem letzten, wieder einen Test geschrieben. Die Aufgaben waren, Neuigkeiten zu nennen, Computergrafik zu beschreiben, eine RAM zur Multiplikation zu entwickeln (mit Wertetabelle) sowie ein einfaches Programm in Delphi unter Benutzung von SpinEdits zu schreiben, das aus der Anzahl und der Stückzahl von Smartphones den Gesamtpreis berechnet.
Nach dem Test wurde uns der Fragebogen zum diesjährigen „Invent a Chip“-Wettbewerb ausgehändigt. Diesen sollen wir bearbeiten und unsere Antworten unter Benotung einsenden. Da unser Internet heute nicht verfügbar war, sollten wir erstmal die Aufgaben lösen, bei denen nur Berechnungen durchgeführt werden mussten oder die durch logisches Denken zu lösen waren.

Advertisements

Über theaustria

Interessiert an Computern.
Dieser Beitrag wurde unter Info-Kurs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s