Informatik-Kurs Stunde 5

Heute haben wir die Zahlensysteme wiederholt, also Dezimal-, Hexadezimal-, Binär- und Oktalsystem. Dazu durften wir dann auch ein paar Aufgaben rechnen.

Die neue Aufgabe zum Programmieren war, einen „Geldautomaten“ zu simulieren. Der eingegebene Geldbetrag soll in Scheinen aufgegeben werden.
Da der Code jetzt langsam komplexer wird, verlinke ich ab jetzt zu Pastebin. Dort hat man dann auch Syntax-Highlighting.
money.py

Nächste Woche haben wir in Sachsen-Anhalt auch mal eine Woche Ferien, und in der Stunde danach schreiben wir unsere Info-Klausur.

Advertisements

Über theaustria

Interessiert an Computern.
Dieser Beitrag wurde unter Info-Kurs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s